Leistungen

Sicherheitstechnik im Bauwesen:

Die folgenden Leistungen können von uns als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) erbracht werden. Die genauen Leistungspflichten des SiGeKo wurden in den Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 30) festgelegt.

SiGeKo-Leistungen in der Planungsphase

Analyse aller Planungen während der Vor-, Entwurfs- und Werksphase in Bezug auf Sicherheits- und Gesundheitsrisiken Terminplanung für parallel genutzte sicherheitstechnische Einrichtungen Koordinationen der Maßnahmen nach § 4 ArbSchG (allgemeinen Grundsätze) Ausarbeitung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan) Übermittlung der Vorankündigung Erstellung der Dokumentation zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz (z. B. für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten nach Fertigstellung der Anlage)

SiGeKo-Leistungen in der Ausführungsphase

Laufende Kontrollen, damit die Vorgaben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan) eingehalten werden Koordinationen der Maßnahmen nach § 4 ArbSchG (allgemeinen Grundsätze) Koordinierung der sicherheits- und gesundheitstechnisch optimalen Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten Unternehmen auf der Baustelle Überprüfung ob die Verpflichtungen aus der BaustellV von allen Beteiligten auf der Baustelle eingehalten werden Durchführung von Sicherheitsbegehungen Protokollierung sicherheitsrelevanter Mängel Ergänzungen / Fortschreibungen des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans (SiGe-Plan)

SIFA (Sicherheitsfachkraft)

Gestellung der SiFa gemäß Arbeitsschutzgesetz
Arbeitsschutztechnische Betreuung und Beratung von Unternehmen im Bauwesen

Zertifizierung AMS-Bau der BGBau

Begleitung und Beratung von Unternehmen im Bauwesen mit dem Ziel das Arbeitsschutzmanagementsystem AMS-Bau der BGBau einzuführen

 

Objektbetreuung im Bauwesen:

Alle Leistungsphasen gem. HOAI LP 6 bis 9 können von uns erbracht werden:

LP6: Vorbereitung der Vergabe, einschließlich Mengenermittlung und Erstellung der Leistungsverzeichnisse (LV)

LP7: Mitwirkung bei der Vergabe inklusive Kostenanschlag

LP8: Objektüberwachung - Bauüberwachung und Dokumentation

LP9: Objektbetreuung

Kostenschätzung / Kostenkalkulation:

Erstellung einer Positionsgenauen Kalkulation der Baukosten gemäß DIN 276 - Kostengruppen 200 und 300 in der Vorbereitungsphase eines Projektes.

Projektsteuerung:

Projektsteuerung im Sinne der HOAI  - Übernahme von Auftraggeberfunktionen:

Erstellen eines Projektablaufplanes inkl. der Leistungen der beteiligten Planer und Koordinierung des Gesamtprojektes.

Aufstellen und Überwachen von Organisation-, Termin- und Zahlungsplänen bezogen auf das Projekt und der Projektbeteiligte.

Laufendes Informieren des Auftraggebers über die Projektabwicklung und rechtzeitiges Herbeiführen von Entscheidungen des Auftraggebers.

SLS-Ingenieurbüro im Bauwesen

Dipl.-Ing. Ludwig Schmitz

Gut Lohhof 1
41516 Grevenbroich

02182 7573

info@sls-nrw.de

Firmenprofil

Als Sicherheitsingenieure sind wir seit über 10 Jahren in der Bausicherheit tätig und können auf eine erfolgreiche Historie von über  400 Bauvorhaben zurückblicken.
Unser Team, allesamt Koordinatoren gemäß RAB30, koordiniert aktuell ca. 100 Baustellen im Großraum NRW.

...

Top of Page